Nützliche Ideen

10 Feinheiten des Malens zur Reparatur, gesehen von einem professionellen Maler

Pin
Send
Share
Send
Send


Wer hat gesagt, Reparatur ist langweilig? Anscheinend Ehefrauen, deren Ehemänner es seit etwa fünf Jahren nicht mehr geschafft haben, Tapeten wieder einzufügen, aber es geht nicht um sie. Reparatur ist auch eine Kunst. Nur anstelle eines Pinsels in die Hände einer Walze, und der Behälter mit Farbe wird mehr. Und um die Wände, Fenster perfekt zu streichen und nicht mit allen Möbeln und Nerven zu verderben, nützliche Feinheiten von den Meistern der Farbenbranche. Mit ihnen wird jede Reparatur schmerzlos und reibungslos verlaufen.

Haben Sie begonnen, Wände oder Möbel neu zu streichen? Großartig Aber bevor Sie ein altes T-Shirt anziehen und einen Roller nehmen, probieren Sie diese Life-Hacks aus. Sie können die Wohnung vor hässlichen Flecken retten, und Sie - vor Ansprüchen aus der zweiten Hälfte für minderwertige Arbeit.

1. So entfernen Sie alte Tapeten sauber und spurlos


Alte Tapeten helfen, den Conditioner zum Waschen zu entfernen.

Bevor Sie mit dem Malen beginnen, müssen Sie das alte Dekor entfernen. Behandeln Sie den alten Tapeten-Conditioner zum Waschen, um ein Durcheinander mit chaotischen Papierfetzen zu vermeiden, die an der Wand haften. Dazu ein paar Esslöffel Weichspüler in einem Eimer mit warmem Wasser auflösen und mit einem Schwamm auf die Tapete auftragen.

2. Um die Wand zu streichen, legen Sie die perfekte Schicht ohne die "Blasen" ...

Und damit kein einziger Staubfleck!

... Sie müssen sicherstellen, dass sich kein Staub auf der Oberfläche befindet. Die Wand stört das Staubsaugen nicht (so seltsam es auch klingen mag) und läuft dann mit einem feuchten Handtuch. Erst wenn die Wand vollständig trocken ist, muss mit dem Malen begonnen werden. Und dann fällt eine Farbschicht perfekt glatt und ohne Unregelmäßigkeiten und Rauheiten.

3. Vor Lackschrauben und Scharnieren schützen.

Vaseline schützt kleine Teile vor Flecken.

Tatsächlicher Rat beim Streichen von Türen und Wänden: Wenn Sie keine kleinen Details streichen möchten, verarbeiten Sie sie mit Vaseline. Die ölige Konsistenz der Creme lässt die Farbe nicht aus und kann dann leicht entfernt werden. Gleichzeitig hören die Türbänder auf zu knarren.

4. Wenn Farbe auf Ihre Haut oder Gummi gelangt ...

Olivenöl schont Haut und Zahnfleisch.

... gehe lieber in die Küche und behandle den Fleck mit Olivenöl. Öl ist perfekt für frische Farbflecken geeignet und greift die kapriziöse Leder- oder Gummioberfläche nicht an.

5. So ersetzen Sie das Abdeckband beim Streichen von Fenstern oder Schränken

Austauschbare Dinge.

Wenn Sie vergessen haben, das Klebeband an der Kasse des Baumarkts in den Korb zu legen, finden Sie ein paar nicht beanspruchte Zeitungen. Auf die gewünschte Größe zuschneiden, in Wasser einweichen und auf das Glas kleben. Nach dem Bemalen des Rahmens kann die Zeitung entnommen werden und das saubere Ergebnis genießen.

6. Wie man den besessenen Geruch von Farbe loswird

Vanilleextrakt wird den Geruch von Farbe zumindest erträglich machen.

Geben Sie etwas Vanilleextrakt in das Tablett oder den Behälter. Dieser kulinarische Zusatz beeinträchtigt nicht die Konsistenz und die Eigenschaften der Farbe, aber das Aroma ist um ein Vielfaches angenehmer. Übrigens bleibt es auch nach dem Trocknen erhalten.

7. Um feine Details präzise mit Sprühfarbe zu übermalen ...

So malen Sie sicher mit Sprühfarbe.

... legen Sie den Artikel in einen großen Karton und malen Sie gleich hinein. So bleiben der Boden und andere Möbelstücke unversehrt und ohne Flecken. Nur ist es besser, den gesamten Vorgang an der frischen Luft durchzuführen, sonst können Sie „einatmen“.

8. Wie man überschüssige Farbe vom Pinsel entfernt und nicht alles herumklopft

Keine Flecken mehr.

Wickeln Sie eine Farbdose wie auf dem Foto mit einem Gummiband ein. Wischen Sie einfach mit einem Pinsel über den Radiergummi, und der gesamte Überschuss wird in den Tank zurückgeführt.

9.Perfekter Fall für Speicherrolle besteht

Perfekte Größe.

Und dies ist eine Schachtel mit den berühmten Pringles-Chips. Genauer gesagt, keine Schachtel, sondern eine Röhre. Und wenn es notwendig ist, dass die Walze zwischen dem Malen nicht austrocknet (z. B. wenn Sie in zwei Sätzen mit einem Unterschied pro Tag malen), wickeln Sie sie mit einer Lebensmittelfolie ein und verpacken Sie sie dann in einer Tube. So bleibt die Walze leicht nass und einsatzbereit.

10. Auch ausgetrocknete Hände können wiederbelebt werden.

Essig belebt den alten Pinsel.

Tauchen Sie sie dazu 20 bis 30 Minuten in leicht erhitzten Essig und spülen Sie sie dann unter fließendem Wasser ab. Die Flecken lösen sich auf und das Nickerchen wird wieder weich, genau wie im Laden.

Pin
Send
Share
Send
Send